Kontakt
 
 
 
Erreichen Sie neue Höhen mit WaterClimbing-Kletterwänden
 

Erreichen Sie neue Höhen mit WaterClimbing-Kletterwänden

WaterClimbing-Kletterwände sind abenteuerliche Klettergeräte. Die Kletterwände werden am Rand des Schwimmbades befestigt und können bis 9 m hoch werden. Das Jahr 2015 ist ein gutes Jahr für Kletterwände von WaterClimbing. Es gibt nämlich verschiedene neue Modelle. Dank der neuen Modelle ist mehr Abwechslung möglich, und auch kleinere Schwimmbäder können mit einer Kletterwand ausgerüstet werden.

Früher war eine Wassertiefe von mindestens 3 m erforderlich. Mit den neuen Modellen gibt es schon Lösungen für Schwimmbäder mit einer Wassertiefe von 1,80 m. Außerdem werden die neuen Modelle am Schwimmbadrand anstatt in der Beckenwand verankert. Dadurch lässt sich die Anlage einfacher und schneller realisieren. Das Wasser kann bei diesen Lösungen ganz normal im Becken bleiben.

WaterClimbing klimwand met dakelement

WaterClimbing-Kletterwand mit Dachelement

Ein auffallendes neues Modell ist die Kletterwand WDI/WDO. Dies ist ein Klettergerät mit einem Dachelement. Das Dach sorgt im wahrsten Sinne für eine Extradimension.  Hier kann jetzt auch kopfüber geklettert werden. Diese Kletterwand ist in der Standardausführung 3 m breit und erfordert eine Schwimmbadtiefe von mindestens 1,80 m. Das Gerät kann sowohl in der Höhe als auch in der Breite noch maßgerecht angepasst werden.

Ebenfalls neu ist die Kletterwand mit einem einklappbaren Startelement (WSI-U/WDI-U). Durch das Einklappen des Startelements wird die Kletterwand unzugänglich, und die Schwimmfläche bleibt erhalten. So kann das Schwimmbad auch weiterhin für reine Schwimmzwecke eingesetzt werden.

WaterClimbing met inklapbaar startelement

WaterClimbing mit einklappbarem Startelement

Alle WaterClimbing-Geräte sind mit vier Kletterrouten ausgestattet, die mit verschiedenen Farben angegeben sind. Die Geräte sind in Varianten für Hallen- wie auch Freibäder lieferbar.  Die Stahlkonstruktion ist aus Edelstahl und in verschiedenen Pulverbeschichtungs-Farben lieferbar. Die Kletterfläche (Boulderwand) kann transparent, matt oder milchartig ausgeführt werden.

Sicherheit und Dauerhaftigkeit haben bei Watergames & More höchste Priorität. Alle Produkte von WaterClimbing wurden eingehend getestet und vom TÜV (Technischer Überwachungsverein) vollständig zertifiziert. Sie entsprechen zudem der Norm EN 79001, dem Sicherheitsstandard für Kletterwände in Schwimmbädern.  Die innovierenden Designs von WaterClimbing wurden 2009 auch mit dem Stahl-Innovationspreis ausgezeichnet.

Haben wir Ihr Interesse an WaterClimbing-Geräten geweckt? Haben sie noch Fragen oder möchten Sie gern mehr wissen? Nehmen Sie dann einfach Kontakt mit uns auf.

 

WaterClimbing Produkte seite Kontaktieren sie uns