Kontakt
 
 
 
Waterplay lanciert neues Spray Parks-Lieferungsprogramm
 

Waterplay lanciert neues Spray Parks-Lieferungsprogramm

Während der amerikanischen Konferenz NRPA in St. Louis hat Waterplay Solutions Corp das neue Lieferungsprogramm für Spray Parks eingeführt. Dieses neue Programm macht Spray Parks umweltfreundlicher und gibt Architekten mehr Raum zum Umsetzen ihrer kreativen Ideen. Spray Parks werden damit noch effizienter und moderner. 

Vom 5. bis 8. Oktober fand die alljährliche National Recreaction and Park Association (NRPA) Konferenz statt. Die Konferenz wurde im America Center Convention Complex in St.  Louis, Missouri gehalten. Während dieser Veranstaltung präsentierte Waterplay den internationalen Besuchern der Messe sein neues Lieferungsprogramm. 

Waterplay hat bei der Entwicklung des neuen Programms die derzeitigen Anforderungen der Freizeitindustrie berücksichtigt. Durch das neue Programm sind Spray Parks nicht nur umweltfreundlicher und attraktiver für die Freizeitanbieter, sondern auch moderner und flexibler. Ab Mitte November 2016 stehen die Geräte aus dem neuen Programm zur Verfügung. 

Niedriger Wasserverbrauch und geringere Kosten
Der Durchmesser der Geräte hat sich im Verhältnis zu den Geräten des aktuellen Programms verkleinert. Auch haben alle Einheiten jetzt einen Universal-Rohrdurchmesser. Dadurch wird sichergestellt, dass die Geräte weniger Wasser verbrauchen und rascher aufstarten. Kinder können sich deshalb noch schneller im Wasser vergnügen! Darüber hinaus wurden die Wasseraufbereitungsanlagen verkleinert, was zu geringeren Installationskosten führt.

Flexibilität und Herausforderung
Die Betriebssysteme der Geräte wurden verbessert. Die neuen Computer ermöglichen den Geräten eine höhere Interaktivität, die die Spray Parks zu einer noch größeren Herausforderung macht. Das Sortiment wurde mit einigen Geräten mit interaktiven Funktionen erweitert, sodass die Kinder mit Begeisterung in den Spray Parks spielen können. Die Systeme werden vorprogrammiert geliefert, danach kann die Einstellung nach Bedarf geändert werden.

Die Füße der Geräte waren bisher nicht alle gleich, sodass die Geräte schwieriger auszuwechseln und versetzbar waren. Bei den Geräten aus dem neuen Programm wurde dies behoben. Alle Produkte haben universelle Füße. Die Geräte können somit den Platz wechseln, wodurch die Flexibilität der Spray Parks erhöht wird. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Anordnung Ihrer Spray Parks zu ändern, sodass Sie Ihre jungen Badegäste mit einem brandneuen Wasserspielplatz überraschen können!

Freizügigkeit für Architekten
Mit dem neuen Lieferungsprogramm von Waterplay können Architekten ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen. Da die Geräte universell Füße und Rohrdurchmesser haben, kann mehr Maßarbeit durchgeführt werden. Architekten können komplette Spielstrukturen entwerfen und in die Spray Park integrieren. Somit wird das Äußerliche eines Spray Parks noch einzigartiger und passender zur Umgebung.


Kontakt aufnehmen